30.01.2018

Die AIRWIN GmbH eröffnet Niederlassung in Mainz

Berlin/Lüneburg/Mainz, 30. Januar 2018: Die AIRWIN GmbH eröffnet im April einen Standort in Mainz. Von dort wird vornehmlich die technische Betriebsführung der Kunden in Mittel- und Süddeutschland überwacht und organisiert.

„Mit unserer neuen Niederlassung im Rhein-Main-Gebiet sind wir noch näher an unseren Kunden und deren Projekten in dieser Region“, freut sich AIRWIN Geschäftsführer Tim Stromer. „Unsere Strategie, die technische Betriebsführung modular und projektbezogen auf die jeweiligen Anforderungen anzupassen, geht auf. Wir sind nun für unsere Kunden in Mittel- und Süddeutschland direkt ansprechbar und bei Bedarf schnell präsent“, erklärt er die nachhaltige Wachstumsstrategie seines Unternehmens. „Wir wachsen dort, wo es sinnvoll ist. Gerade im Süden des Landes haben wir in den letzten Jahren einige Kunden für uns gewinnen können.“

Die Mitarbeiter der neuen Niederlassung werden vornehmlich die technische Betriebsführung der Windkraftanlagen der Kunden verantworten. Dies umfasst sowohl den Innendienst mit dem Fokus auf der täglichen Überwachung der Windkraftanlagen und deren detaillierter Analyse sowie den Außendienst. „Durch regelmäßige Begehungen jeder Windenergieanlage erfassen wir den Ist-Zustand und kontrollieren u.a. durchgeführte Wartungen. Eine regelmäßige vor Ort Präsenz ist für uns unerlässlich, da unsere erfahrenen Kollegen nur vor Ort Veränderungen und Auffälligkeiten wie z.B. anomale Geräusche an den Anlagen erkennen können. Nur so können frühzeitig präventive Maßnahmen ergriffen werden. Dadurch vermeiden wir längere, unnötige Stillstände und sichern den maximallen Ertrag der Anlagen für unsere Kunden“, so Stromer.


Die AIRWIN GmbH eröffnet Niederlassung in Mainz (PDF, 517 kByte)